Drehleiter Automatik mit Korb 23/12

Beladung, u.a.

  • 3 Handsprechfunkgeräte
  • 2 Pressluftatmer mit Atemanschlüssen
  • Korbsprühdüsen
  • Drucklüfter elektrisch mit Halterung für den Kor
  • Sprungretter System Lorsbach
  • Stromaggregat 9,5kVA
  • Schleifkorbtrage
  • Krankentrage mit Halterung für Korb
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Gerätesatz Flaschenzug „einfaches Retten aus Höhen und Tiefen“
  • Wasserwerfer (Bedienung vom Korb)
  • Kettensäge mit Zubehör
  • Kettensäge mit Zubehör
  • Einhand-Kettensäge mit Zubehör
  • Elektro-Kettensäge mit Zubehör
  • Material zur Verkehrsabsicherung
  • Pulverlöscher 12 kg ABC
  • Pulverlöscher 12 kg ABC
  • div. Schlauchmaterial
  • div. Werkzeug
  • Erste-Hilfe-Material

Ausstattung u.a.

  • Leitersatz Länge 30m „Single Extention“ mit Knickarm 4,7m Länge
  • Hinterachszusatzlenkung HZL
  • Nennrettungshöhe 23m bei 12m Ausladung
  • Kraneinrichtung Tragkraft 4000kg
  • Korbsprühdüsen

Allgemein Informationen

Typ DL(A)K 23/12
Fahrzeuggruppe Hubrettungsfahrzeuge
Besatzung 1/2/3
Funkrufname Florian Weingarten 33
Gesamteinsätze 384

Technische Daten

Baujahr 2014
Hubraum --
Motorleistung 210kW (286 PS)
Höchstgeschwindigkeit 100 km/h
Maße (L|B|H) 10,0 x 2,50 x 3,30 m
Fahrgestell Mercedes Benz Atego 1529 F, Differentialsperre hinten, Schleuderketten, Hinterachslenkung
Aufbauhersteller Magirus (M32L-AS)
zul. Gesamtgewicht 16.000kg

Fahrzeugbeschreibung

Die Drehleiter DL(A)K 23/12 ist das zweite Fahrzeug im Löschzug der Feuerwehr Weingarten. Hauptaufgabe der Drehleiter im Brandeinsatz ist die Menschenrettung aus Obergeschossen. Sie wird jedoch auch für gezielte Löschmaßnahmen von oben und außen, z.B: durch Fenster, eingesetzt. Ist die Drehleiter im Einsatz nicht aktiv eingebunden wird sie vor dem Schadensobjekt in die so genannte. „Anleiterbereitschaft“ gebracht und bleibt ständig besetzt. Somit fungiert sie als mögliches Flucht- und Rettungsmittel für die im Gebäude tätigen Kameraden und gibt diesen zusätzliche Sicherheit. Weitere übliche Einsätze sind Personenrettungen aus Höhen und Tiefen, teilweise auch in Verbindung mit seilunterstützter Rettungstechnik. Oftmals werden für den Rettungsdienst schwer erkrankte Personen aus Obergeschossen zu Boden gebracht. Mit der Kraneinrichtung kann sie auch im Bereich der technischen Hilfeleistung oder z.B. beider Rettung von Grossvieh wertvolle Dienste leisten. Die lenkbare Hinterachse ermöglich es, mit dem Fahrzeug auf den Basilikavorplatz zu gelangen und im Falle des Falles an den Glockentürmen oder dem Mittelschiff eine Brandbekämpfung einzuleiten. Die Drehleiter der Feuerwehr Weingarten ist für die Stadt Weingarten sowie den Stützpunktbereich der Feuerwehr Weingarten zuständig, d.h. sie wird bei Einsätzen in den meisten umliegenden Gemeinden bei jedem Brandeinsatz B3 („Löschzug“) und höher automatisch mit der örtlichen Feuerwehr mitalarmiert.

Einsatzstatistiken

Letzte Einsätze

Stichwort Einsatzart Alarmzeit Kurzbericht
S3 Sonstiger Einsatz 2019-02-06 14:57:00 Versuchter Suizid konnte durch das schnelle eingreifen der Polizei verhindert werden. Drehleiter Anleiterbereitschaft aufgebaut. Keine weiteren Maßnahmen notwendig. [mehr]
Z2 THL (sonstige) 2019-02-06 11:11:00 Unterstützung des Rettungsdienstes in der Nachbargemeinde Baienfurt. Ein Patient musste liegend aus dem 1. OG über die Drehleiter transportiert werden. [mehr]
U3 Umwelteinsatz 2019-02-04 17:03:00 Einsatz an einer Hochschule. Personen meldeten ein reizendes Gas im Gebäude der Bildungsstätte. Während der Evakuierung der betroffen Gebäudeteile wurden Messung durch die Einsatzkräfte durchgeführt. Die umfangreichen Messungen lieferten keine Hinweise auf ein gefährlich austretenden Stoff im Gebäude. Im Einsatz waren die Feuerwehr Weingarten, der Zug Umwelt der Feuerwehr Ravensburg, Feuerwehr-Fachberater "Chemie" sowie die Polizei und Rettungsdienst. Der Äußere Klosterhof des Martinsberges war während der Einsatzmaßnahmen komplett gesperrt. [mehr]
B2 Alarm durch Brandmeldeanlage (Fehlalarm) 2019-01-29 13:38:00 Zweimal löste die Brandmeldeanlage in einer Hochschule. Beide Erkundungen ergaben keinen Grund der Auslösung. Anlage zurück gestellt [mehr]
B2 Alarm durch Brandmeldeanlage (Fehlalarm) 2019-01-29 12:34:00 Zweimal löste die Brandmeldeanlage in einer Hochschule. Beide Erkundungen ergaben keinen Grund der Auslösung. Anlage zurück gestellt [mehr]