Traktor-Anhänger wird von Regionalzug erfasst


Kurzübersicht

Alarmstichwort: T3 - THL (Verkehrsunfall)
Wann: 25. Sep 2013 09:56
Fahrzeuge: KdoW VRW-2012 RW2 TLF 16/25 LKW
Einsatzdauer: 3 Stunden und 14 Minuten
Einsatzkräfte: 18 ausgerückt (Schätzwert!)
Einsatzbilder hier klicken
Einsatzort:außerhalb des Stadtgebietes von Weingarten

Einsatzbericht

Zugunfall - Traktor-Anhänger wird von Interregio-Express erfasst

Fronreute (fbo) – Am Mittwochvormittag erfasst ein Regionalzug am Bahnübergang bei Meßhausen ein Landwirtschaftliches Gespann. Eine Person wurde leicht verletzt, die Bahnstrecke Ravensburg-Ulm für mehrere Stunden komplett gesperrt. 

Um 9.56 Uhr erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr Fronreute sowie im Rahmen der Überlandhilfe den Rüstzug der Feuerwehr Weingarten zum Bahnübergang nach Meßhausen. Einsatzstichwort „Verkehrsunfall Zug kollidierte mit Traktor“. Ein Traktor war aus noch nicht bekannten Gründen auf dem Bahnübergang stehen geblieben. Der Interregio-Express, erfasste trotz einer Notbremsung, den Anhänger des landwirtschaftlichen Gespanns und riss diesen vom Zugfahrzeug ab. 

Um dem Rettungsdienst einen Zugang zum inneren des Regionalzuges zu ermöglichen, wurde als einer der ersten Maßnahmen eine Einstiegsplattform an den Eingangstüren installiert. Nach einem ersten Lageüberblick der Einsatzkräfte aus Weingarten im inneren des Zuges, musste ein Passagier mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Ladewagen wurde nach dem Aufprall neben das Bahngleis geworfen und riss einen Baum zu Boden. Ein unmittelbar in der Nähe befindlicher Gastank wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen. Gasmessungen der Feuerwehr Weingarten ergaben keinerlei Anzeichen einer Gefahr oder eines Gasaustrittes.  

Neben der Feuerwehren Fronreute und Weingarten waren der Rettungsdienst, die Polizei mit Hubschrauber  sowie ein Notfallmanager der Deutschen Bahn am Einsatzort. Die Bahnlinie blieb für mehrere Stunden komplett gesperrt, der mit rund 250 Passagieren besetzte Zug konnte trotz der Schäden den Bahnhof in Ravensburg anfahren. 

 

Geschrieben von: Florian Bodenmüller / Feuerwehr Weingarten